Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



  Startseite
  Über...
  Archiv
  That´s me
  Gästebuch
  Kontakt
 


 


Besucherstatistik

http://myblog.de/firby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Karneval steht vor der Tür, aber ich werde wohl nicht feiern. Ich mache mir nicht sonderlich viel daraus, war noch nie so gewesen und wird wohl auch nie so sein. Nach Feiern ist mir auch nicht sonderlich zumute...
Meine letzten Tage waren gefühlsmässig ein ziemliches Mischmasch... Ich hatte wieder mal einen Durchhänger, eigentlich hab ich den immer noch. Im Grunde ärger ich mich immer wieder über mich selbst und ich frage mich, was noch alles kommen muss, damit auch ich endlich kapier was Sache ist. Es ist wie immer, ich höre hin und wieder was von S., freue mich da immer wieder drüber und häng mich immer wieder dran fest, um dann im Anschluss wieder die Erkenntnis zu gewinnen, dass es nie wieder annährend das wird, was es mal war. Gestern habe ich noch lange darüber nachgedacht, habe in den vergangenen Monaten rumgewühlt und festgestellt, dass ich bereits seit fast einem Jahr um eine gewisse Klarheit bitte. Eine klare Aussage habe ich irgendwie nie erhalten. Wenn keine Gefühle mehr da sind, warum lässt sie mich nicht einfach in Ruhe? Wozu dann immer wieder melden? Was soll dieses Spielchen? Es wird wohl immer ein Rätsel für mich bleiben. Sie zeigt mir am lfd. Band was es ihr bedeutet, weshalb sollte ich dann irgendwas anderes denken, als sie mir vermittelt? Ich bin auch bekloppt... Das muss endlich anders werden. Ich werde also jetzt mal wieder versuchen in das Ganze Ruhe einkehren zu lassen und zwar so lange bis wirklich Ruhe ist. Die Option mir anderes zu vermitteln ist ihr schliesslich jederzeit gegeben, aber ich laufe da nicht mehr hinterher. Ich muss das endlich abschaffen, egal wie. Naja, nun hat sie 2 Wochen Urlaub, die Erste Woche ist sie weg und die Zweite zuhaus. Mal sehen was dann so kommt, ich werde mich jedenfalls vorerst zurückhalten. Vermutlich wird dann weiter an den neuen Kontakten geknüpft... ich werde wohl entsprechend informiert werden.
Gestern hab ich seit Ewigkeiten mal wieder mit einer alten Bekannten telefoniert, war ein recht lustiges Gespräch. So ging es mir dann gestern Abend nicht mehr ganz so schlecht und ich konnte einigermassen schlafen. Ich werde mich jetzt auch wieder mit anderen Dingen beschäftigen, vielleicht funktioniert das alles so besser. Meine Arbeitswoche war sehr stressig, was aber auch eigentlich gut war, denn so war ich einigermassen abgelenkt. Naja, die letzten paar Tage hat es nicht sonderlich viel gebracht, aber im Augenblick bin ich recht zuversichtlich.
Mein Onkel schrieb mir eine Email und hat mich für dieses Jahr zu sich eingeladen, zwecks Urlaub. Ich hab mich noch nicht entschieden, muss das auch noch mit Kind und Kegel besprechen. Mal wieder Urlaub wäre nicht schlecht, ich hoffe, dass ich dieses irgendwie umgesetzt bekomme. Bisher bin ich jeder Art von etwaigen Familienurlaub aus dem Weg gegangen, aber unter diesen ganzen Bedingungen sehe ich eigentlich keinen Grund darauf zu verzichten... verzichten für etwas, was ich in keinster Weise zurück bekomme, für etwas, was keinen Sinn hat. Naja, mal sehen was das alles so wird.
Was ich heut Abend noch mache weiss ich auch noch nicht. Ein Freund hat mich für heute Abend zum "Anti-Karneval" in kleinem Kreis eingeladen, aber bisher hab ich noch nicht richtig Lust dazu, vielleicht kommt das ja noch. Gestern hat es angefangen zu Schneien, liegen geblieben ist er nicht, aber es ist sau kalt draussen.

Ich wünsche allen Narren eine fröhliche Karnevalszeit.

31.1.08 14:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung