Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



  Startseite
  Über...
  Archiv
  That´s me
  Gästebuch
  Kontakt
 


 


Besucherstatistik

http://myblog.de/firby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hm...

Habe letzte Nacht sau blöd geschlafen, bin bestimmt 4x aufgewacht und habe eine ziemlich unruhige Nacht hinter mir. Dementsprechend ist auch heute meine Stimmung.
Habe gestern auch nichts mehr von ihr gehört, dafür dann heute Morgen. Eher belangloses.. normal sollte ich mich freuen, aber irgendwie tu ich das nicht. Ich hasse diese Situation, leide darunter. Trotzdem behalte ich aber meinen Stolz, auch wenn ich dafür weiterhin mit Fragezeichen über´m Kopf rumlauf. Es scheint ihr gut zu gehen, im Gegensatz zu mir. Ich kann nicht sagen, ob sie mich vermisst oder was sie fühlt, ich kann an dem Ganzen nichts Positives finden. Hab gestern noch lange über sie nachgedacht und mich gefragt, wieso es mir überhaupt schlecht geht. Bin immer mehr davon überzeugt, dass es richtiger wäre es ganz zu lassen. Das macht mich alles durcheinander, im Job häufen sich die Fehler, vergess zig Sachen, so kenn ich mich gar nicht. Wo soll das nur enden... manchmal wünsch ich mir, ich wär schon ein paar Monate weiter. Aber wer weiss was mich dann erwartet. Vielleicht gehts mir da auch schon wieder blendend...
Der Tag heute ist einfach nur als Chaos zu bezeichnen. Ein Kunde mit einem Großauftrag hat seine Bestellung um eine Woche vorgezogen. Es ist noch fraglich, ob es alles hinhauen wird. Ich persönlich glaube noch nicht recht dran, aber man wird es wohl sehen. So ziemlich alle Mitarbeiter haben irgendeinen Teil der Arbeit übernommen, inkl. ich. Am Montag findet das gleiche Spielchen wieder statt. Mein Vater macht mich rasend und wenn er ein Unglück vermeiden will, geht er besser auf schnellsten Weg ins Wochenende.
Ich hatte ursprünglich für heute Abend einiges geplant, mittlerweile hab ich aber alles gecancelled. Mir ist heut eigentlich nach gar nichts. Meine Tochter weiss auch bald nicht mehr wie ich ausseh... und es ist schon ne Weile her, seitdem wir irgendwas zusammen machten. Ich muss dieses Wochenende auf jeden Fall etwas mit ihr unternehmen. sonst ist zuhaus ne Krisensitzung im Gange und das ist das Letzte was ich jetzt noch gebrauchen kann.
Ob sie sich heute Abend wohl noch meldet? Vermutlich nicht
Gestern habe ich noch eine Weile mit meiner Schwester telefoniert, da ging es um die Weihnachtsplanung... wenn ich an Weihnachten denk wird mir schon ganz schlecht. Wie jedes Jahr hilft da nur eins: Augen zu und durch. Und auf Silvester hab ich auch keine Lust. Aber ich kann diese Tage ja nun nicht abschaffen, so gern ich es jetzt in dieser Zeit auch täte.
Ich werde die Firma jetzt verlassen, für heute bin ich auch geschafft. Zwar liegen hier noch zig Sachen, die erledigt werden müssten, aber ich hab für heute echt genug. Vielleicht kriege ich morgen noch etwas getan. Allen Bloggern wünsche ich ein angenehmes Wochenende.

16.11.07 17:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung